"Die Bestimmung der Musik liegt in der besseren Erkenntnis, im Gedeihen und der Vervollkommnung unserer Seele. Die Legenden der Völker halten sie für göttlichen Ursprungs. Und wo wir an die Grenzen des menschlichen Fassungsvermögens kommen, zeigt die Musik darüber hinaus in eine Welt, die nicht zu erkennen, nur zu ahnen ist."

Herzlich Willkommen

Ich freue mich, Sie im Sinne des obigen Zitats von Zoltán Kodály, eines genialen Musikpädagogen auf meiner Homepage begrüßen zu können!

Ich stamme aus der wunderschönen ungarischen Hauptstadt Budapest. Dort besuchte ich die Schule und wurde ab meinem sechsten Lebensjahr musikalisch nach der „Kodály-Methode“ ausgebildet.

Nach dem Besuch einer Spezialschule mit musikalischem Schwerpunkt lernte ich am Béla Bartók Konservatorium. Nach dem Abitur studierte ich an der Musikhochschule Franz Liszt Violine, Elementare Musikerziehung sowie Chorleitung und schloss mit dem Diplom ab.

Anschließend war ich in Budapest mehrere Jahre als Musiklehrerin für Violine, als Chorleiterin und als Orchestermusikerin tätig.

In Bayern unterrichtete ich Violine an den Gymnasien Descartes in Neuburg a. d. Donau, Sankt Anna in Augsburg und Paul Klee in Gersthofen.

In den vergangenen Jahren nahm ich regelmäßig an Fortbildungen der Deutschen-Orff-Gesellschaft, des Landesverbandes Bayerischer Tonkünstler mit der Violinpädagogin Anna Schmidt, des Netzwerkes Musikgarten und der vor kurzem verstorbenen Kodály-Nachfolgerin Klára Kokas in Budapest teil.

Als Privatlehrerin unterrichte ich seit 1995 Violine, Flöte und Musikalische Früherziehung in Augsburg-Süd und im Umkreis (s. Unterrichtsorte).

Ich berate Sie gerne

Rufen Sie am besten gleich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail. Sie bekommen von mir ein schnellen Beratungstermin.


ZUR KONTAKTSEITE
X